Direkt zum Seiteninhalt

Was lauft gerade?

Aktuell

Genau jetzt, das heisst: so im Moment oder so in der Art...
Die nächsten Termine findest Du immer aktuell in der Agenda

****************************************************************************

Bis zur Basler Fasnacht jeden Donnerstag 19:30 Probe
****************************************************************************

****************************************************************************
17. + 24. Februar 13:30: Marschprobe Lange Erlen
****************************************************************************
23. Februar: Guggetreffen Nuglar
****************************************************************************
Die Basler Fasnachtsplakette 2019 kann auch in unserem Shop bestellt werden.


PLAKETTENVERS:
bis zletscht
Vier Sekunde fääle numme.
Zwaiesiibzig Stund sinn umme.
S kunnt dä Ändstraich immer schnäller
und dy Stimmig keit in Käller.
Halt, d Frau Fasnacht sait is hit:
Zerscht machsch du bis zletscht no mit,
denn es wär e bitzli waich
Ändstraich vor em Morgestraich.
Ändstraich isch do au symboolisch,
wells dr muba nimme wool isch.
Ändstraich duet fir si bedyyte:
Jetz kaasch s Dootegleggli lyyte.
D Uur lauft no bis zletzsch ganz guet.
Kain me ziet dr Hermes-Huet.
Vor me dää an Naagel hänggt,
hets em no zum Sujet glänggt.
Bi dr Mäss frogsch di ganz blaich:
Isch das jetz dr letschti Straich?
Kaaschs am Donnschtig ächt verstegge?
Du bisch zinftig uff de Wegge.
No bis zletscht steen alli yy
und e letschte Marsch mues syy.
Rund um d Lampe wird no pfiffe.
S Drummle deent nimm ganz so gschliffe.
Wottsch s letscht Lampevärsli lääse,
gseesch du pletzlig schon e Bääse.
D Ändstraich-Stimmig isch bitz doof.
Jetz bruuchsch du e gsunde Schloof.
No ganz wach und ganz e zwääge
isch dr Müller als bim Prääge.
Und dr Tarek Moussalli lacht.
Är het nämlig d Erfindig gmacht.
Mit Blaggedde, saag i alle,
wird dr Ändstraich lychter falle.
s Fasnachts-Comité
****************************************************************************

Das ist immer aktuell:

WIR SUCHEN DICH!!
Willst Du weiter nur gekaufte Standart-Stücke spielen die eh schon bald jede Gugge gleich spielt? Oder bist Du bereit musikalisch auch mal etwas zu riskieren?
Wir suchen motivierte Unterstützung in allen Registern und im Vortrab/Kaffeewagen: Bei allen Bläsern (vor allem Sousaphon/Tuba, Euphonium) und im Schlag (Schlagzeug/Chuchi und Pauke)!

Einschreibemöglichkeit besteht jederzeit hier und jeweils Donnerstags bei uns in der Pirate-Grotte. Das ist dann auch der einfachste Weg um einen kleinen Einblick zu kriegen und um Fragen beantwortet zu bekommen. Schaut doch einfach einfach mal vorbei, es wäre schön Euch kennen zu lernen zu dürfen.

Grundsätzlich kann man sich für folgende Register als Aktiv-Anwärter anmelden: Lyra
*, Schlagzeug/Chuchi* (aufgeteilt in Tom und Snare), Pauke*, Trompete, Posaune, B-Horn/Euphonium, Sousaphon (ggf. auchTuba/B-Bass).
(* = hier nehmen wir im Moment keine Anfänger mehr auf)
Alternativ gibt es noch den Vortrab/Requisitenzieher und unseren Tee- und Kaffeewagen (am Abend) jeweils ohne Instrumente.
Durchaus auch für Anfänger, Umsteiger und Binggis ab 14 Jahren. Wenn es passt gibt es grundsätzlich für motivierte und teamfähige Leute immer irgendwie eine Möglichkeit bei uns aktiv mitzumachen (wenn vielleicht auch nicht immer auf Anhieb auf dem Wunschinstrument).

Wichtig ist uns eine kollegiale und vereinsbezogene Einstellung, aber wir suchen auch musikalisch immer wieder neue Herausforderungen, wobei der Spass definitiv nicht zu kurz kommt.
Grundsätzlich schreiben wir für unser nicht unbedingt alltägliches Repertoire alle unsere Arrangements selber und haben dabei in den letzten Jahren
auch deshalb unseren eigenen Stil entwickelt. Vielleicht nicht besser, aber auf jeden Fall anders. Vielleicht sogar etwas speziell ;-)

Wir proben jeweils Donnerstags ab 19:30 in unserem Keller, der Pirate-Grotte, an der Jacob Burckhardtstrasse 38 (Nähe Denkmal/Sommercasino) in Basel. Der Eingang ist auf der Seite St. Jakobstrasse.

Keine Chance haben übrigens: Granit-/Jem-Blocks, Saxophon, Klarinette, Triangel, Chinellen, Rassel, Lotosflöten oder irgendwelche exotische Instrumente.
P.S: Unmotivierte Mitläufer, Dummrüssler, Dauersäufer, Quer-und sonstige Schläger, egoistische Sturköpfe, Hilfs-sheriffs, Möchtegern-Superstars, intolerante Besserwisser und alle sonstigen Kompromiss- und Beratungsresistenten dürfen auch gerne zu Hause bleiben ;-)

****************************************************************************


Copyright © 1999-2019 Rudi Rock Records ®. Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt